Start

Ganzheitliche Unternehmensberatung


Das Beratungsunternehmen Schenk Consult bietet bietet Beratungsdienstleistungen rund um die Themen Einkauf und Supply Chain Management, Digitalisierung, Value Chain Management sowie Projektbegleitung an, um den Kunden auf dem Weg zur Operational Excellence zu unterstützen.

 

Das Unternehment verfügt über eine Zertifizierung durch das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrskontrolle) und darf im Rahmen des Beratungsprogramm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ tätig sein. Zuständig für die Umsetzung des Programms ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Die Maßnahme wird aus EU-Mitteln (Europäischer Sozialfonds (ESF)) refinanziert. Förderberechtigt sind Unternehmen (KMU), die weniger als 250 Personen
beschäftigen und die entweder einen Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. EUR erzielen oder deren Jahresbilanzsumme sich auf höchstens 43 Mio. EUR beläuft (weitere Details und Informationen finden Sie auf der Internetseite des BAFA).

 

Das Beratungskonzept des Unternehmens ist praxisorientiert, modular aufgebaut, und orientiert sich stark an den jeweiligen individuellen Bedürfnissen des Kunden. Je nach Problemstellung können die Schwerpunkte der Beratung auf unterschiedliche Bereiche fokussiert werden. Großen Wert lege ich auf eine ganzheitliche und nachhaltige Sichtweise bei der Erarbeitung von Optimierungsansätzen. Die Berücksichtigung aktueller Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung und deren Potenziale hinsichtlich kundenindividueller Optimierungsansätze sind integraler Bestandteil des Beratungskonzeptes. Im Rahmen der Beratung kommt ein strukturiertes Projektmanagement zum Einsatz.

 

Selbstverständlich begleite ich den Kunden vom ersten Konzept bis hin zur erfolgreichen Umsetzung der erarbeiteten Konzepte, Strategien und Verbesserungsmaßnahmen.

 

Kurzprofil Leistungspakete:

  • Potenzialanalyse der Geschäftsprozesse entlang der Wertschöpfungskette hinsichtlich Effizienzsteigerung, Einsparmöglichkeiten und dem Einsatz moderner digitaler Anwendungen und Tools
  • Identifikation von Verbesserungspotenzialen
  • Definition und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen
  • Beratung und Begleitung bei der Digitalen Transformation von Unternehmen und Organisationen
  • Analyse von Digitalisierungspotenzialen
  • Unterstützung bei der Auswahl und Einführung digitaler Anwendungen und Tools zur Prozessoptimierung
  • Ermittlung von Einsparpotenzialen im Einkauf und deren Umsetzung
  • Optimieren von Einkaufsstrukturen und Einkaufsstrategien
  • Unterstützung im Projekteinkauf bzw. Einkauf
  • Unterstützung im Projektmanagement (Projektbegleitung) in den angebotenen Bereichen der Beratungsdienstleistungen
  • Interim-Management

beratungskonzept

Modulares Beratungskonzept - Kundennutzen



Weitere Informationen zu den Themenbereichen:

Einkauf

Optimierung der Einkaufsperformance,

Nachhaltige Senkung der Materialkosten

 

Value Chain Management

Optimierung der Wertschöpfungskette, Prozessoptimierung

 

Supply Chain Management

Optimierung der Lieferkette,

Steigerung der Liefer- und Serviceperformance

Projektbegleitung

Effiziente Projektumsetzung

 

 

Digitalisierung

Beratung zur Digtalen Transformation,

Prozessoptimierung durch den Einsatz digitaler Anwendungen und Tools

Seminare

Unterstützung bei der Einführung neuer Prozesse, Methoden und digitaler Tools durch Seminare und Workshops




seminar (inhouse):

Digitalisierung der Wertschöpfungskette (Kompaktseminar)

Digitalisierung, Industrie 4.0, Digital Workplace/Collaboration, Blockchain


seminar (inhouse):

Modulares Seminar "Digitalisierung"

Individuell und firmenspezifisch gestaltbares Seminar


Potenzialanalyse Digitalisierung (Digitalisierungs-Check)

Ist-Analyse hinsichtlich der aktuellen Anwendung von digitalen Tools im Unternehmen. Auf Basis der Analyse können Potenziale zum Einsatz neuer digitaler Tools und Anwendungen zur Optimierung der Prozessabläufe abgeleitet werden.


Potenzialanalyse Einkauf / Supply Chain Management (SCM)

Ist-Analyse hinsichtlich der Optimierungspotenziale im Bereich Einkauf / SCM. Auf Basis der Analyse können erste Ansatzpunkte hinsichtlich der Optimierungspotenziale abgeleitet werden.


Potenzialanalyse zur Prozessoptimierung der Wertschöpfungskette

Ist-Analyse hinsichtlich der Optimierungspotenziale der an der Wertschöpfungskette beteiligten Prozesse. Auf Basis der Analyse können erste Ansatzpunkte hinsichtlich der Optimierungspotenziale abgeleitet werden.